#ckrBLOG – Erlebnisbericht Olympische Spiele Rio 2016

Eröffnungsfeier Die Eröffnungsfeier ist eine logistische Meisterleistung. Die Organisatoren müssen alle ca. 15‘000 Athleten und Betreuer pünktlich und in der richtigen Reihenfolge vom Olympischen Dorf ins Maracana Stadion transportieren. Natürlich ist dabei viel...
mehr lesen

#ckrBLOG – Einblick ins Olympische Dorf

Gut fünf Wochen nach dem Zieleinlauf beim Marathon der Olympischen Sommerspiele in Rio habe ich die vielen Eindrücke verdaut. Jetzt verstehe ich, warum die Olympischen Spiele (zurecht) der Traum jedes Sportlers sind. Akkreditierung Einer der vielen schönen Momente...
mehr lesen

«Ich kann nicht Olympiasieger werden – das ist Fakt»

Eigentlich ist Laufen simpel, findet Christian Kreienbühl. Und doch ist es aus Sicht des Rütners extrem schwierig, möglichst schnell von A nach B zu gelangen. Er wird es versuchen – am letzten Olympia-Tag im Marathon. Wie schafften Sie es innerhalb von zehn Jahren vom...
mehr lesen

Freunde fürs Sportlerleben

Für Marathonläufer Christian Kreienbühl, Stabhochspringerin Angelica Moser und Dressurreiterin Marcela Krinke geht ein Traum in Erfüllung: Sie dürfen an den Olympischen Sommerspielen in Rio teilnehmen - ein Erfolg, den sie auch ihren Freunden und Betreuern zu...
mehr lesen

Zürich-Malmö retour

Die verrückteste Geschichte ist wohl die seines ersten Marathons. Christian Kreienbühl hatte aufgehört mit der Leichtathletik und war während sechs Jahren vielleicht noch einmal jährlich joggen gegangen. Dann nahm er sich vor, in Zürich zu starten, lief in einem...
mehr lesen

Wochenlang hoch hinaus für den Lauf des Lebens

Langfristiges Projekt «MARATHON»: Olympia-Teilnehmer Christian Kreienbühl bereitet sich akribisch auf die 42.195 Kilometer in Rio de Janeiro vor. 2016 steht bei Christian Kreienbühl ganz im Zeichen der Olympischen Spiele. 17 Wochen dauert seine Vorbereitung auf den...
mehr lesen

Olympia in Rio de Janeiro mit zwei Rütner Athleten

Für Christian Kreienbühl und Peer Borsky wird ein Traum wahr. Es besteht kein Zweifel, für Sportler ist die Qualifikation für Olympische Spiele, die nur alle vier Jahre zur Durchführung kommen, ein absoluter Höhepunkt, der kaum mehr zu überbieten ist. Dass von ca. 130...
mehr lesen

Abraham und Kreienbühl selektioniert

Tadesse Abraham vom LC Uster und der Rütner Christian Kreienbühl haben eine freudige Nachricht erhalten. Die zwei Marathonläufer wurden für Rio selektioniert. Jetzt ist es fix: Der für den LC Uster startende Tadesse Abraham sowie der Rütner Christian Kreienbühl sind...
mehr lesen

Nervöser Zuschauer

Drei Schweizer Athleten versuchten am Zürich-Marathon die Olympia-Limite zu unterbieten - sie scheiterten vor allem am Wetter. Beim Rütner Marathon-Läufer Christian Kreienbühl legte sich die Nervosität während des Zürich-Marathons immer mehr. Für einmal war er nicht...
mehr lesen

Das Laufwunder

Christian Kreienbühl steigerte sich in wenigen Jahren vom Gelegenheits-Jogger zum nationalen Spitzenläufer. Am Sonntag startet er am Halbmarathon in Berlin. Nach dem brillanten Steigerungslauf am Berlin Marathon Ende September begann für Christian Kreienbühl eine neue...
mehr lesen

#ckrBLOG – Die Macht der kleinen Schritte

Der Gedanke: Vater aller Dinge Während unzähligen Dauerläufen hat man viel Zeit, um sich über die unmöglichsten Dinge den Kopf zu zerbrechen. Manchmal schaue ich zurück auf mein Leben. Ich frage mich zum Beispiel, wie die letzten zehn Jahre vom Hobby-Jogger zum WM-...
mehr lesen

#ckrBLOG – Mentales Training macht mich nicht schneller, nur weniger langsam

[To the English version of this article...] Tabu Viele Athletinnen und Athleten dokumentieren und publizieren ihr sportliches Leben bis ins Detail. Die sozialen Netzwerke sind voll von... erfolgreich gemeisterten Trainingseinheiten (39km im 3:32 Schnitt vor dem...
mehr lesen

Kreienbühl erfüllt EM-Limite

Der Rütner Christian Kreienbühl verbesserte am Halbmarathon in Barcelona seine persönliche Bestmarke um gut anderthalb Minuten. 1:04:21 Stunden, zehnter Platz in einem international beachtlichen Feld, die Limite für die Europameisterschaften erfüllt, die Bestätigung...
mehr lesen

Ein Härtetest mit zwei Aufgaben

Kurz nach seiner Rückkehr aus dem Trainingslager in Afrika will Christian Kreienbühl die EM-Limite im Halbmarathon knacken. Die EM-Teilnahme würde dem Rütner ideal in die Vorbereitung auf die Olympischen Spiele passen. Das Foto irritiert. Es zeigt die dunkelbraunen...
mehr lesen

#ckrBLOG – christian kRIOnbühl

Bild: Strava, Antton Miettinen Vorbereitung Mit 10 Wochen Trainingslagern (3 Blocks à 2, 4 und 4 Wochen mit je 2 Wochen „Pause“ dazwischen) habe ich mich im Engadin auf den 27. September 2015 vorbereitet. Die Vorbereitung lief sehr gut, denn ich war weder krank noch...
mehr lesen

St. Moritz – Berlin – Rio: Sommerferien eines Marathon-Profis

Das Leben des Schweizer Marathon-Profis Christian Kreienbühl ist auf ein klares Ziel ausgerichtet: die Teilnahme an den Olympischen Sommerspielen in einem Jahr in Rio de Janeiro. Am 27. September will er dafür beim BMW Berlin-Marathon die Qualifikationszeit von 2:14...
mehr lesen