#ckrBLOG – christian kRIOnbühl

#ckrBLOG – christian kRIOnbühl

Bild: Strava, Antton Miettinen Vorbereitung Mit 10 Wochen Trainingslagern (3 Blocks à 2, 4 und 4 Wochen mit je 2 Wochen „Pause“ dazwischen) habe ich mich im Engadin auf den 27. September 2015 vorbereitet. Die Vorbereitung lief sehr gut, denn ich war weder krank noch...
#ckrBLOG – Die ungeschriebenen Gesetze der Läufer

#ckrBLOG – Die ungeschriebenen Gesetze der Läufer

#1 // Play Fair. #2 // Leide, ohne zu jammern. Schmerz alleine ist noch keine Verletzung und wer läuft, ist nicht verletzt. #3 // Befolge die ungeschriebenen Gesetze. Nur Jogger verstossen gegen diese. #4 // Der Schnellere hat immer Recht. #5 // Schneller...
#ckrBLOG – Die Geheimnisse der Kenianer im Selbsttest

#ckrBLOG – Die Geheimnisse der Kenianer im Selbsttest

Es gibt bereits unzählige Berichte, Blogs, Bücher, Filme, ja selbst wissenschaftliche Artikel, die den Geheimnissen der kenianischen LangstreckenläuferInnen auf die Schliche kommen wollen. Elf dieser „Geheimnisse“ habe ich vor Ort im Selbsttest für Euch ausprobiert....
#ckrBLOG – Das ultimative Wettkampf-RUNbook

#ckrBLOG – Das ultimative Wettkampf-RUNbook

Im Büro habe ich gelernt mit Task-Listen, To Do’s, Check-Listen und Runbooks zu arbeiten. Ich übertrage dies hiermit auf das Laufen und präsentiere das ultimative Wettkampf-RUNbook für Läuferinnen und Läufer. Ganz nach dem Motto: Nichts vergessen ist halb gewonnen....
#ckrBLOG – Der Marathon nach dem Marathon

#ckrBLOG – Der Marathon nach dem Marathon

Bereits zwei Monate sind vergangen, seit ich in Zürich auf dem Bürkliplatz die Ziellinie des EM-Marathons gekreuzt habe. Die Erinnerungen an diese verrückte Zeit sind noch immer lebhaft, der 17. August scheint erst gestern gewesen zu sein. Als ich im Ziel des...
#ckrBLOG – Vor Freude weinen

#ckrBLOG – Vor Freude weinen

„Once-in-a-lifetime-event“. Immer wieder hörten wir #SwissStarters diese Worthülse während der Vorbereitung auf die Heim-EM. Die Marketing-Abteilung hatte recht: so etwas werden wir als Athleten nie mehr erleben. In vielen Interviews – nicht nur von...